Willkommen auf meiner Homepage!
Dr. med. Joachim Weiß
Facharzt für Urologie / Andrologie F.E.B.U.
Wilhelmstraße 65
68623 Lampertheim


fon: 06206 / 9402-0
fax: 06206 / 9402-20


Sprechzeiten nach Vereinbarung

(offene Sprechstunde:
Montags 15:00-17:00 und Freitags 08:00-11:00)

Derzeit nur AKUT-Sprechstunde!

Achtung: Kapazität nicht unbegrenzt!


Informationen zur aktuellen Lage CoVID-19 („Corona-Virus“), Stand Juni 2020


Liebe Patientin, lieber Patient,

leider zwingt uns die fortdauernde Situation dazu, unsere komplette Arbeitsweise zu überdenken und der Situation anzupassen. Diejenigen, die unsere Versorgung am nötigsten brauchen, sind chronisch kranke und ältere Menschen, also genau die Risikogruppe, die besonders zu schützen ist.

Ich muss daher auch weiterhinan alle anderen appellieren, Ihre Termine / Behandlung zu überdenken bzw. anzupassen:

- Sie bekommen Medikamente für Blase / Prostata, etwa Tamsulosin, Alfuzosin, Urorec, Duodart, Vesikur, Spasmex, Emselex, Tovedeso oder Ähnliches,

- Sie bekommen regelmäßige Laborkontrollen (Blutentnahmen) wegen geringfügiger Auffälligkeiten, etwa PSA leicht erhöht, Testosteron und Ähnliches,

- Sie kommen zur Vorsorge oder Kontrolle wegen Steinen / Zysten oder Ähnlichem von geringfügiger Bedeutung:

→ Nutzen Sie bei Blutentnahmen die Möglichkeit der telefonischen Befundabfrage! Hinterfragen Sie selbst, ob eine vorgesehene Routinekontrolle derzeit wirklich zwingend erforderlich ist. Bitte machen Sie sich bei Bagatellangelegenheiten (Harnwegsinfekte oder Ähnliches) Gedanken, ob diese wirklich fachärztliche Behandlung benötigen, vieles kann auch beim Hausarzt behandelt werden, ich bin mit den Kollegen in ständigem Kontakt und habe sie die "einfache Urologie" unlängst geschult.

Selbstverständlich erhalten Sie weiter wie gewohnt Ihre Medikamente.


Um der Situation gerecht werden zu können, gilt weiterhin folgendes:

→ Die offene Sprechstunde findet bis auf Weiteres NUR als AKUTSPRECHSTUNDE STATT!

→ Der Aufenthalt im Treppenhaus außerhalb der Öffnungszeiten ist untersagt. Sollte es während der Öffnungszeiten zu einem Rückstau kommen, so sind die allgemein üblichen Abstandsregelungen unbedingt einzuhalten, d. h. 1,5 m und keine Gruppenbildung!

→ Patienten mit Husten / Fieber oder Ähnlichem werden NICHT behandelt.

→ Untersuchungen mit engem Körperkontakt (Blutentnahme, Ultraschall etc.) nur noch bei medizinischer Notwendigkeit.

→ Zugang zur Praxis nur einzeln. Keine Begleitpersonen, außer medizinisch notwendigen.


Wir befinden uns derzeit noch in Urlaub. Geplant ist, die Praxis am 1.7. mit diesen Vorgaben wieder zu öffnen. Ich appelliere hierzu an Ihre Einsicht und Vernunft. Wenn ein reibungsloser Betrieb unter diesen Bedingungen nicht möglich ist, wird die Praxis bis zum Ende dieser Krise geschlossen bleiben. Auch für die schwierige Zeit danach, ist es notwendig, die Termindichte zu überarbeiten, deshalb auch hier mein Appell, bitte überdenken Sie kritisch: Muss ich unbedingt alle 3 Monate / 6 Monate kommen? Brauche ich wirklich jede Blutuntersuchung? Muss ich wegen einer simplen Sache unbedingt zum Facharzt? Nur mit Ihrer aller Unterstützung können wir die Versorgung derer, die und wirklich dringend brauchen, gewährleisten.

Vielen Dank Dr. med. Joachim Weiß

aktuelle Hinweise finden Sie auf meiner Facebook-Seite und hier:

Keine Ereignisse in diesem Monat.

MDMDFSS


12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Keine bevorstehenden Ereignisse
Suche Homepage


This site is powered by e107, which is released under the terms of the GNU GPL License.